keeponrollin

"Vom staben zum Steppke" beschäftigt sich mit der Frage: Was wäre wenn Buchstaben ebenfalls der Evolution unterliegen würden und aus ihrer 2 Dimensionalität ausbrechen um sich in der
3. Dimension aufzumachen die Welt zu erkunden?